TIPPS ZUR ANSCHAFFUNG EINES FAMILIENHUNDES

Dalmatinerhündin Emma im Vordergrund und die Jungs Alf und Ulf im Hintergrund auf einem Bobbycar

Bevor man sich einen Familienhund ins Haus holt sollte man es ganz nüchtern betrachten und die Vor- & Nachteile ganz genau unter die Lupe nehmen.
Diese Entscheidung trifft man für die nächsten 10-15 Jahre. Diese Zeit hat man einen ständigen, treuen Begleiter ( Tag & Nacht, in den Ferien, im Urlaub und in der Freizeit….). Man könnte auch sagen, ein neues Familienmitglied kommt ins Haus.

Dalmatinerhündin Emma und die Zwillinge Alf und Ulf von hinten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.