Basisseminar Hundefütterung

Seminarunterlagen zur gesunden Hundeernährung

Am 25.05.2017 hatte mein Frauchen (mit dem Team vom ASB-Besuchshundedienst Siegen) ein schönes Basisseminar zur Hundefütterung mit Referentin Silke Rochnia von MenschKatzeHund damit ich (Emma) besseres Futter bekomme.

Alle Teilnehmer hatten sehr viel Freude bei folgenden Themen und haben sehr viel gelernt.

  • Vor-und Nachteile verschiedener Fütterungsarten.
  • Wie erkennt man ein gutes Fertigfutter? 
  • Was ist BARF (Biologisch Artgerechte Rohfütterung)?
  • BARF: Vor- und Nachteile, Zeitaufwand und Kosten.
  • Kann man auch ein bisschen barfen?
  • Aufwertung von Fertigfutterrationen.
  • Gesundheitsprophylaxe
  • Berechnung einer BARF-Ration.
Hundeernährungsseminar mit Silke

Wer ist der ASB-Besuchshundedienst?

Besuchshunde sind „normale“ Familienhunde, die durch eine extra Prüfung mit ihren Besitzern dazu qualifiziert sind, sich Ehrenamtlich zu engagieren. Besuchshunde erfreuen Senioren, Kinder, kranke Menschen und jeden der sich über ihren Besuch freut.

Dalmatinerhündin Emma gibt mir ein Küsschen. Fotografin Sabine Schneider.

In Siegen betreut das Mensch-Hund-Team des ASB verschiedene Seniorenheime, Grundschulen, Kindergärten, Krankenhäuser und Hospitzstellen.

Jeder der Interesse hat, zu dem ASB Mensch-Hund-Team zu gehören, darf gerne eine Email an info@twins-and-more.de schreiben oder direkt auf der Homepage von den Besuchshunden Siegen stöbern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.