Buchtipp zur HOMÖOPATHIE

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen aber zuerst ein wunderschönes und sonniges Wochenende wünschen. Unser Tag klingt bei einer Bobbycar Runde an der Sieg aus.

Heute möchte ich euch ein geniales Buch für alle Eltern, die wie wir ihre Kinder ganzheitlich und homöopathisch behandeln möchten vorstellen. Seit der Geburt unserer Zwillinge setzen wir erfolgreich diverse Homöopathische Mittel ein und sind begeistert. Natürlich gibt es immer Krankheiten bei denen man der Schulmedizin vertrauen sollte aber selbst da kann die Homöopathie unterstützend wirken.

Homöopathische Kindermittel in Wort und Bild / 60 der wichtigsten Typenbilder mit einprägsamen Cartoons von Jeannette Hölscher-Schenke und Eva Strobel aus dem Narayana Verlag

Auf den ersten Seiten wird die Mittelfindung  und die Dosierung  genau erklärt. Also auch ein Buch für jeden, der neu mit homöopathischen Mitteln arbeiten möchte.  Danach folgen 60 der wichtigsten Typenbilder von A-Z. Ganz einfach und simpel in Wort und anhand sehr einprägsamen Cartoon ´s erklärt. z.B. Apis kennen viele nur bei Bienen/Wespenstichen aber das es auch super gut bei Allergien genommen werden kann zeigt ein weiteres tolles Bild.

Die super tolle Illustrationen stammen von der Künstlerin Eve Strobel und zeigen die Leitsymtome der Mittel, so dass man diese als Laie ebenfalls sehr schön zuordnen kann.

Das Stichwortverzeichnis erleichtert ein schnelles Nachschlagen der Symtome. Super finde ich hier die Einteilung in körperliche und psychische Beschwerden. Außerdem finden wir auf den letzten Seiten einen Glossar der medizinischen Fachbegriffe.

Für mich ein wunderbares Nachschlagewerk für alle Eltern aber auch für Therapeuten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.