Klopf! Klopf! Klopf! Wo ist der Honigtopf?

Die Zwillinge Alf und Ulf lesen das Buch Klopf! Klopf! Klopf! Wem gehört dieser Honigtopf.
Die Zwillinge Alf und Ulf lesen das Buch Klopf! Klopf! Klopf! Wem gehört dieser Honigtopf.

Erst tappst der Eindringling lautlos über den Teppich, doch dann rutscht der Honigtopf vom Regal….

Dieses süße Kinderbuch ist im arsVerlag erschienen und unsere Kinder lieben es. Ich persönlich finde die Geschichte etwas seltsam. Ein Bär, der den Honigtopf in einem fremden Haus klaut und als Dieb bezeichnet wird, gefällt mir nicht so gut aber die Art und Weise wie dieses Buch gestaltet ist und die Idee dahinter finde ich super klasse. Es ist ein interaktives Buch beidem viele Sinne angesprochen werden. Ein Geräusche-Mitmach-Buch. Wir tapsen mit den Fingern wie der Bär über den Boden, wir fühlen den weichen Teppich, hören das rascheln vom Reis, wenn er auf den Boden fällt etc.

Die Zwillinge Alf und Ulf finden dieses Buch einfach klasse. Ulf möchte es immer wieder vorgelesen bekommen und beide hören aufmerksam zu und machen auf jeder Seite die passende Aktion mit. Außerdem lieben Sie die Bilder von dem kleinen Bär und seinem Abenteuer.

Daher bekommt dieses Buch von uns 5 Sterne, denn die Geschichte muss nicht mir gefallen, sondern unseren beiden Lesern und die können gar nicht genug davon bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.