Zu dünn für die Schönheitsshow

Emma unsere Beste
Emma unsere Beste

5 Tage vorm Wettkampf füttern sie viele viele Nudeln und dann passt auch das Gewicht…Sagt das mal den Models am Laufsteg 😉 Was für ein verrückter Sonntag…

Emma hatte ihre erste Hundeshow oder besser wir. Es war ein super verrückter Sonntag. Drei Hundeshow Frischlinge (Emma, Frauchen also Ich und Susanne, eine sehr liebe Freundin und Hundetrainerin) waren unterwegs, um dieses verrückte Treiben einmal selbst zu erleben.

Zu Beginn möchte ich euch die Show aus Emmas Sicht vorstellen, sie ist ganz aufgeregt euch alles zu erzählen.

…Oh man Frauchen, hier geht ja was ab und oje seh dir den Großen mal an, ich glaub ich bremse mal und geh flott wieder nach Hause…Mist Frauchen schiebt mich nach vorne, ich muss weiter….hui die bekommen ja ein Leckerchen..mhhh bekomme ich auch eines?…Warum knurrt er in der Box so dolle, ich bin doch ganz lieb… oh Frauchen springt auf, klebt sich ne Nummer an den Pulli und ich glaube wir sind dran…den Mann dahinten kann ja keiner Verstehen….alle in eine Reihe, hui was riechen die beiden neben mir gut, wollen wir spielen…oje Frauchen schaut so Ernst vielleicht bleib ich mal ruhig stehen…wir rennen im Kreis juppie ich will Erste sein…oh schon wieder vorbei und hinstellen…ach jetzt bückt sich der nette Mann zu mir, ich will ihn umarmen, lass uns kuscheln großer…komisch er will gar nicht…oh wow er will mir lieber in meinen Mund schauen, wie eklig ist das denn…doch ein seltsamer Typ…ach jetzt sollen wir nochmal rennen und dieses mal alleine juppie, da mach ich doch direkt mal nen Freuden Hüpfer..komisch Frauchen mochte das gar nicht..oh es geht wieder raus.. jetzt soll ich den anderen zuschauen und der große andere Hund schaut mich so von der Seite an…brrrr lieber Hundegott lass den Boden aufgehen und mich rein hüpfen…oje….jetzt sollen wir wieder rein und alle um den Mann rum rennen, is ja wie im Zirkus…ah Stopp er kommt auf uns zu…schüttelt Frauchen die Hand und sagt SG – und dann ganz viele Dinge, die ihm nicht gut gefallen haben aber hab ich das richtig verstanden? Ich bin so dünn und soll mehr Futter bekommen…oh meine Gebete wurden erhört endlich darf ich mehr essen bestimmt gibt es nun 4 Hühnerbeine und nen Pott Fleisch jummie…was ein toller Mann, da bekomme ich direkt Herzchen in den Augen….

Die Show aus Frauchens Sicht:

Pünktlich um 9.30 standen wir auf der Matte und suchten den Stand, an dem wir unserer Startnummer bekommen. Als Frischling war schon das finden der Hale schwer lach.. Dort bekamen wir unter Nennung unseres bzw. Emmas Kennel Namens unsere Start-Nummer (es wollte niemand ihre Startnummer oder den Impfpass sehen..mhh warum sollten wir diese mitbringen..? Egal.) Dann wurde uns mitgeteilt in welchem Ring Emma gerichtet wird. Ein sehr netter befreundeter Richter, hat uns eine extra Leine zur Show mitgebrachtJ. Halsbänder und dicke Leinen sind hinderlich bei der Begutachtung der Hunde.

Wir erkämpften uns einen Platz zwischen vielen Hunden und ihren Herrchen/Frauchen. Überall hatten die anderen Ihre Boxen und Decken  aufgestellt. Wir fühlten uns ein bisschen wie auf Malle am Strand/Pool, wo jeder schnell sein Handtuch schon vorher ablegt lach.

Emma und ich wussten noch nicht wie wir laufen müssen also hofften wir, dass eine Gruppe vor uns ist. Zum Glück war dann eine Gruppe vor uns und der Richter hat uns angeleitet. Erst standen wir in einer Reihe, danach sollten wir im Kreis laufen, als nächstes wurde jeder Hund einzeln bewertet Körperbau, Zähne etc. Später ging es wieder in den Ring und zwei inklusive uns wurden leider verabschiedet. Unser erste Lauf endetet leider ohne Platzierung aber mit einem SG und vielen Argumenten, was alles an Emma besser werden muss wie z.B. viel mehr Masse bekommen und Rund herum viel mehr Muskeln… Danach googleten wir erst mal was  SG bedeutet = Sehr gut. Hey, das ist ja dann doch super und wir freuen uns, dass der Richter wenigstens das so sieht. Schade ist, dass wir nach der Show gar nix in der Hand hatten. Keine Urkunde oder so…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.