Sterntaler- Es war einmal, bei kaltem Wind…

Die Zwillinge Alf und Ulf spielen mit dem Wasserschlauch
Die Zwillinge Alf und Ulf spielen mit dem Wasserschlauch

*Tolle Werbung*

Nein, heute möchte ich euch nicht die Geschichte von Sterntaler erzählen, obwohl diese wunderschön ist. Dafür aber die neue Regen-Matsch Kollektion von der gleichnamigen und tollen Kindermarke Sterntaler vorstellen.

Wir durften die neue Regen-Matsch Kollektion von Sterntaler auf Herz- und Nieren testen und freuen uns sehr, euch unsere Ergebnisse mitzuteilen.

Alle Kleidungsstücke sind sehr gut verarbeitet und von sehr guter Qualität, so wie wir es von Sterntaler gewohnt sind. Schon vor der Geburt von Alf und Ulf sind wir in Dorndorf bei Sterntaler im Outletstore shoppen gegangen und haben alles eingekauft was Mama´s Herz höher schlagen lässt.

Daher haben wir uns sehr gefreut, die neue Regen-Matsch Kollektion auf Herz und Nieren testen zu dürfen. Bei dem eher regnerischen Sommerwetter (gerade wenn ich raus schaue Stürmt es und Regnet es in Strömen) ist das leider auch kein Problem, denn eine unserer Lieblingsbeschäftigungen ist Pfützen hüpfen oder Feuerwehrmann spielen. Es macht einfach viel Freude, mit Anlauf in eine Pfütze zu springen oder sich mit dem Wasserschlauch nass zu spritzen. Jedoch wenn man danach bis auf die Windeln nass ist, macht es keine Freude (weder Mama noch den Jungs). Aber oh Wunder, bei dieser Kollektion bleibt alles trocken, obwohl die beiden den Wasserschlauch direkt auf die Brust des anderen gehalten haben. Kompliment.

Da ich gerne auf alles genau eingehen möchte, Teile ich diesen Beitrag in zwei Teile ein. Heute kommt Teil eins und morgen erfahrt ihr mehr in Teil zwei. Außerdem findet ihr weitere schöne Bilder auf unserer Instagram Seite.

Zwillinge ALf und Ulf gehen Hand in Hand spazieren. Natürlich muss Teddy mit.
Zwillinge ALf und Ulf gehen Hand in Hand spazieren. Natürlich muss Teddy mit.

3 in 1 Multifunktionsjacke – Diese Punktet direkt mit ihrem engen Bündchen an den Handgelenken, so kann kein Wasser in die Arme laufen und sie sitzt angenehm (bei uns jedoch noch ein kleines bisschen zu groß). Die Außenschicht ist aus einem weichen Plastik (Polyurethan), der die Nässe abhält.  Super schön ist es, dass diese Jacke eine 3 in 1 Jacke ist. Komplett gesehen ist sie eine warme Regen/Winterjacke mit einer Innenjacke aus Microfleece. Einfach raus nehmen, umdrehen und wir haben eine superschöne, kuschelige und vor allem warme Fleecejacke ohne Kapuze. Danach bleibt bei der 3 in 1 Jacke die Regenjacke übrig. Diese kann man an etwas wärmeren Regentagen sehr gut alleine tragen und das Beste ist, dass die Kapuze gefüttert ist.

Bei unserer „Feuerwehr“ Übung (siehe Foto oben) haben die Jacken (und Hosen) keinen Tropfen Wasser rein gelassen (außer es lief oben rein ;-))  und die beiden Wirbelwinde sind trocken und schön warm geblieben.  Ich liebe es, wenn unserer kleinen Wirbelwinde ihrer Fantasie freien Lauf lassen können und selbst an nicht so schönen Tagen munter mit Wasser spielen. Glückliche Kinder sind die schönste „Droge“ der Welt.

Gefütterte Regenjacke – Diese lieben wir schon über ein Jahr lang. Daher können wir direkt zu Beginn sagen, ja die Qualität stimmt. Sie hält warm, Wasser fern (diese Jacke wurde schon an vielen Regentagen auf die Probe gestellt) und ist total angenehm zu tragen. Als Mama kann ich dazu noch erwähnen, dass sie super gut zu waschen ist. Ich hasse es, wenn ich Kleidung habe, die nur Handwäsche geeignet ist.  Bei Kindern in meinen Augen super unpraktisch, besonders wenn man zwei so Wirbelwinde wie wir hat. Die Beiden erkunden die Welt mit allen Sinnen und Beiden ist  keine Pfütze sicher. Viel Spaß wünsche ich euch mit Teil zwei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.