Magische Welt im Advent..wir warten auf Weihnachten

Ulf am schlafen mit seinem Adventskalenderbuch im Arm

Leuchtenden Kinderaugen sind für mich das schönste an der Weihnachtszeit. Es sind magische Momente die man am liebsten festhalten möchte. Gerade bei kleinen Kindern, kann man die Magie spüren und man sollte mit ihnen in diese wundervolle Welt Tag für Tag eintauchen.

Alf und Ulf rufen bei jeder weihnachtlichen Deko:  „Mama, da ist Weihnachten!“ und ihre Augen funkeln. Diese Zeit versuche ich für die Beiden so magisch wie möglich zu gestalten und zu dieser magischen Weihnachtszeit gehören Bücher für mich an oberste Stelle (neben den leckeren Keksen). Ich finde, dass um diese Jahreszeit  viele schöne Bücher aufgelegt werden.

Hier ein paar unserer Lieblingsbücher zur Weihnachtszeit.

Zu Beginn unser diesjähriger Adventskalender (ArsVerlag)* („Normale“ haben die Beiden bei der Lieben Oma stehen und von den tollen Patentanten geschenkt bekommen.)

Daher habe ich aus dem Arsverlag das Buch „Träum schön, bald ist Weihnachten“ mit 24 Einschlafgeschichten zum Aufschneiden für die Beiden ausgesucht. Da wir eh jeden Abend eine Geschichte lesen, können wir um die Weihnachtszeit nun jeden Abend eine Geschichte „öffnen“. So vergeht die Zeit bis Weihnachten im Nu.  Ich freue mich ebenfalls jeden Abend meinen Kindern die Geschichte vorzulesen und ich weiß, dass die Beiden sich genauso freuen, denn die Magie des Vorlesens beginnt schon beim öffnen der jeweiligen Seiten.

 

Die Geschichte vom heiligen Nikolaus (Coppenrath Verlag)*

Ab 24 Monaten wird dieses kleine schöne Papp-Buch empfohlen. Ich finde es sehr schön, denn hier wird die Geschichte vom Nikolaus erzählt und zwar nicht die von einem Mann im roten Umhang, einem langem weißen Bart, viel Schokolade und Geschenken, sonder dem heiligen Nikolaus der um das Jahr 270 in der Stadt Patara geboren wurde und viel Gutes getan hat. Die Geschichte wird von wunderschönen Illustrationen begleitet.

Weihnachten in jedem Haus. Licht an, Licht aus (Coppenrath Verlag)*

Süße Reime rund um Weihnachten werden von 5 kleinen Lichtern begleitet, die man passen auf jeder Seite an und ausmachen kann. Ebenfalls finden wir sehr schöne Illustrationen die Kinderaugen leuchten lassen. Dieses kleine Buch ist für das Alter von 12-18 Monaten. Unsere Jungs lieben die Lichter, jedoch sind die Reime tatsächlich etwas für jüngere Kinder aber dieser Einkauf ist eh als Geschenk für unser Patenkind bestimmt.

Die kleine Hummel Bommel feiert Weihnachten (ArsVerlag)*

Die kleine Hummel Bommel lieben unserer Kinder sehr. Wir haben schon einige Folgen der kleinen Hummel und lesen diese das ganze Jahr über. Jetzt zur Weihnachtszeit haben wir das Weihnachtsbuch wieder ausgepackt. Die kleine Hummel Bommel freut sich auf Weihnachten, doch alle sind an Weihnachten viel zu beschäftigt um das perfekte Fest zu organisieren. Dr. Weberknecht vergisst die Geschenke, Papa Hummel findet keinen tollen Weihnachtsbaum und Marie Marienkäfer verbrennen alle Kekse. An diesem Tag geht einfach alles schief, doch am Ende…ja das verraten wir euch natürlich nicht.

 

Hausbuch zur Weihnachtszeit (ArsVerlag)*

Dieses sehr edel gebundene Buch ist eher ein Buch für Mama aber es eignet sich schon den Kleinsten vorzulesen. Es ist ein Buch mit Geschichten, Rezepten, Liedern, Reimen und allem was zu einer besonderen Weihnachtszeit gehört. Außerdem hat es einen sehr edlen Einband so dass man es z.B. zu Nikolaus wunderbar verschenken kann. Statt Schokolade immer eine tolle Idee.

*Achtung, hier findet ihr wieder Werbung für die tollen Bücher. Und damit diese komplett ist gibts den Link zu den Verlagen dazu 😉

ArsEdition  und Coppenrath

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.