Wunderschöne Adventskalender

Alf und Ulf präsentieren neue Adventskalender
Alf und Ulf präsentieren neue Adventskalender

*Werbung

Die magische Zeit steht wieder vor der Tür. Magisch für Alf und Ulf, weil die Weihnachtswelt mit vielen Überraschungen und Highlights wartet und magisch für mich, weil eine Mama/Papa der „Hauptgestalter“ dieser Welt ist.

Ich finde, man sollte die Kindheit das ganze Jahr in schöne Erinnerungen hüllen aber um Weihnachten herum wird es dazu noch magischer. Es kommen mehr Rituale dazu, tolle Bräuche und auf einmal ist sogar um einen herum alles geschmückt. „Mama, DA ist Weihnachten“ der Lieblingssatz von Alf und Ulf zu dieser Zeit.

Ich möchte euch einige wunderschöne Produkte vor allem Bücher „Rund um Weihnachten“ vorstellen und das nicht nur für die Twins, sondern auch für uns Mamas und unsere Lieben Vierbeiner, denn auch wir verdienen eine schöne „magische“  Adventszeit. Merkt euch einfach jeden Adventssonntag, denn an diesem erscheint ein neuer toller Beitrag Rund um „Weihnachten“  Außer diesem, denn hier geht es um Adventskalender.

Dieses Jahr wage ich es sogar, die Bücherkalender als gemeinsamen Kalender zu nehmen (von den Omas und den tollen Tanten bekommt jeder einen Spielzeug Kalender das sollte reichen ;-)). Normalerweise bin ich dafür, dass die Jungs vieles doppelt haben (besonders Spielsachen), da jeder ein Recht auf  seinen eigenen Bagger, Auto etc. hat.  Daher bin ich schon sehr gespannt wie es im Advent wird.

Generell klappt es bei Alf und Ulf sehr gut, dass Sie Bücher teilen aber ich denke auch nur, weil wir diese sehr oft als Rezensionsexemplar in einfacher Ausführung vorliegen haben und Mama nicht jedes Buch nachkauft. Vereinzelnd klappt es auch super bei Spielsachen, jedoch fliegen dabei schneller die „Fetzen“. Ich denke jede Zwillingsmama kennt das Problem aber auch jede die zwei Kinder hat. Bei Zwillingen sehe ich persönlich das Problem, dass Beide im gleichen Entwicklungsstadium sind und daher keiner „Nachgibt“. Aber nun zu den Kalendern:

7 tolle besondere Adventskalender warten auf euch

Der „Oetinger Verlag“ präsentiert „Mein allererster Adventskalender“ mit 24 Pappbilderbüchern zum Herausnehmen. Laut Verlag ein Idealer Kalender von 2-4 Jahren, wobei ich diesen schon früher sehr schön finde. Jeden Tag kann Mama/Papa mit den kleinen Schätzen ein süßes Buch lesen.  Da der Adventskalender mir so gut gefällt, habe ich diesen direkt für alle Nichten und Neffen besorgt und hoffe das die Kids und Eltern viel Spaß damit haben werden.

Der „Ellermann Verlag“ präsentiert den „Mein Vorlese-Adventskalender“.  24  super süße Karten  für Kinder ab 2 Jahren. Natürlich muss Mama oder Papa vorlesen aber die Qualität der einzelnen Karten ist so stabil, dass die Kinder diese selber halten können.  Außerdem sind die Karten in 17 cm x 17 cm, somit können die Kleinsten diese ideal halten und anschauen.  

 Der „Schneiderbuch Verlag“ präsentiert das Buch „Spekulatius der Weihnachtsdrache“. Ein Advents-buch eingeteilt in 24 Kapitel. Max wacht morgens auf und sucht seinen Adventskalender doch er kann keinen finden, er hat nur 24 Sprüchen bekommen und wo sind seine Päckchen?? Doch dann bekommt er ein mysteriöses Ei geschenkt und alles ändert sich.  Eine süße Geschichte im Advent, von einem kleinen Jungen und einem kleinen Dachen.  Ich bin schon sehr gespannt wie die Jungs die Geschichten finden (ich fand diese sehr süß).

Der „ArsVerlag“ präsentiert „Träum schön, bald ist Weihnachten!“  24 Einschlafgeschichten zum Aufschneiden. Ein sehr schönes Buch für jeden Abend im Advent. Hiermit wird das Abend-ritual zu einem spannenden Moment, denn jeden Abend darf einer der Zwillinge die Seite aufmachen. Wir hatten diesen schon letztes Jahr und viel Freude dabei.

Der „Pattloch Verlag“ präsentiert für uns Mama´s 24 nostalgische Postkarten. Er ist elegant, glitzert und sehr hochwertig gedruckt/gestaltet. Ich schreibe auch extra für uns Mama´s, denn die meisten Papa´s die ich kenne, würden sagen „wow, so viel Weihnachtskitsch“ aber gerade die Zeit um Weihnachten darf etwas kitschiger, goldiger und pompöser sind, oder? Ein toller Kalender für wahre Weihnachtsfans zum selber nutzen oder verschenken.

Der „Coppenrath Verlag“ präsentiert ebenfalls (für uns Mama´s) nostalgische und handbeglitterte Adventskalender. Diese sind alle wunderschön anzuschauen und zu jedem Thema gibt es den passenden. Ich finde sie sind ein schönes Geschenk für sich oder einen lieben Menschen. Das einzige was mich ein bisschen stört ist die dicke des Papieres. Dieses hätte etwas dicker sein können.

Jetzt fehlt nur noch unsere Liebe Emma. Für sie haben wir von ZooRoyal einen Adventskalender mit 24 tollen Leckereien (fast jeder Hundeshop hat mittlerweile einen). Er ist kein Rezensionsexemplar, sondern ein Gewinn vom diesjährigen Fotogewinnspiel bei Instagram  (Bild Nummer 8). Letztes Jahr hatte Emma auch schon einen und nach den Erfahrungen vom letzten Jahr, wird Emma wieder jeden Morgen bellend vor ihrem Kalender sitzen.

Adventskalender sind für mich etwas Wundervolles in der Weihnachtszeit. Selbst als Erwachsener freue ich mich jeden Tag darauf, das Törchen zu öffnen und nun mit Kindern macht es mir noch mehr Freude. Ihre Augen leuchten wenn sie den Kalender sehen und funkeln beim öffnen. Diese Freude ist einfach ansteckend.

Faszinierend finde ich auch die Konditionierung des Hundes (im Grunde auch der Kinder) auf den Kalender. Emma weiß nicht was dieser bedeutet oder bedeuteten soll aber sie weiß nach ein paar Tage, dass es jeden Morgen ein Leckerchen gibt. Man könnte auch sagen, die klassische Konditionierung hat geklappt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.