Großer Körperatlas

#werbung

„Mama, wie sieht es in uns aus? Wie können wir in unseren Körper schauen?“

Nach diesen Fragen, brauchte Mama einen Atlas mit anatomischen Illustrationen und leicht verständlichen Texten zum ganzen Körper. Für Kinder sollte dieser schon sein, jedoch mit „echten“ Bilder, keine „Comic“ Zeichnungen, sondern es müssen schon Illustrationen sein, die den Körper zeigen wie  er wirklich ist. Ich persönlich hasse diese Verniedlichungen für Kinder.

Dieser Atlas aus dem Circon Verlag hält die wichtigsten Körperteile und Organe mit vielen Eckdaten bereit  und gibt spannende Hintergrundinformationen.

Es ist eine spannende Reise durch den Körper, beider man immer wieder neue Entdeckungen macht. Die Texte sind leicht verständlich und von der Kinderärztin Dr. Stefanie Zysk geschrieben. Die Illustrationen sind von Elke Trautmann und stellen den Körper Detail getreu da.

Wir lieben diesen Atlas und lesen immer wieder darin. Ja, die Beiden verstehen mit ihren 5 Jahren nicht alles aber die Bilder können Sie schauen und endlich sehen wir, wie es in uns aussieht. Ihre „Kernfrage“ wurde somit geklärt und die kindliche Neugier konnte gestillt werden . Ich liebe es, wenn ich den Jungs etwas zeigen und erklären kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.