Eine wilde Symphonie

#werbung

Pssst! Dies ist kein normales Buch….hier steckt viel mehr drin….eine geheime Botschaft vom Maestro Maus wartet per App auf euch….

Als ich sah, dass  Dan Brown Kinderbuch Autor ist, war ich etwas verwirrt. Ich kenne ihn nur aus der Erwachsenen Literatur und vor allem unter seinem Bestseller „The Da Vinci Code- Sakrileg“.

Eine wilde Symphonie ist sein erstes Bilderbuch, dass mit seiner selbst komponierten Musik begleitet wird (wenn man die App herunter lädt).

Während ich die Texte vorgelesen habe, haben wir die Musikstücke von Dan Brown auf uns wirken lassen. Ich muss sagen, dass ich die Stücke sehr schön finde aber meinen 5 Jährigen Mäusen, sind diese einen Tack zu lang. Sobald ich fertig vorgelesen hatte, wollten die Beiden die nächste Seite sehen, obwohl die Musik noch nicht zu Ende war und waren gespannt, welche schönen Illustrationen und Geschichte dort auf sie wartet. Die Texte sind in Reim Form geschrieben und auf jeder Seite findet man eine kleine Botschaft, die einen stärken/motivieren soll.

Ich freue mich, hier ein besonderes Bilderbuch in den Händen zu halten. Es ist kein Buch, das man einfach so durch liest, sondern man redet noch gerne über die ein oder andere Botschaft und ich lausche gerne der Musik. Botschaften, die einem den Alltag versüßen und unseren Kindern gleichzeitig Mut machen sollen. Ich finde, dass dies dem Autor sehr gelungen ist.

Die wunderschönen Illustrationen stammen von Susan Batori einer freischaffenden Kinderbuchillustratorin. Sie haucht allen „wilden Tieren“ Leben ein und es macht Freude, ihre Bilder anzuschauen.

Negativ war, dass mein Smartphone sehr heiß bei der Datenabfrage wurde und leider funktionierte die automatische Weiterleitung nicht. Dafür kann der Autor natürlich nichts aber vielleicht wäre es eine Idee, dass man die Lieder Downloaden kann.

Erschienen ist das Buch im Boje Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.