Die kleine Spinne Widerlich

Besuch beim Doktor

#werbung

In diesem Abenteuer besucht die kleine Spinne Widerlich mit Mama und  Mini-Spinni den Doktor „Keks“. Doktor Keks, weil es nach der Untersuchung immer einen Keks gibt. Hier werden die kleinen Spinnen gewogen, gemessen und weitere Punkte einer Vorsorge Untersuchung werden gemacht. Außerdem geht es danach in die Apotheke und alle drei begeben sich auf einen Krankenbesuch, denn gesund wird man am Besten, wenn sich Freunde um einen kümmern.

Dieses Mal wird unseren Kindern der Besuch beim Doktor „versüßt“ oder besser sie werden etwas darauf vorbereitet, denn uns kamen viele Untersuchungen bekannt vor und die Geschichte hat uns wie immer viel Freude bereitet. Ich denke gerade für Kinder, die Angst vor dem Arzt besuch haben ist es eine sehr gute Vorbereitung und zeigt außerdem, dass man nicht nur Krank zum Arzt geht, sondern er auch gesunde Menschen unterstützt. Die Illustrationen der kleinen Spinne sind wie in den Büchern davor einfach herzig und wunderbar.

„DIE KLEINE SPINNE WIDERLICH – BESUCH BEIM DOKTOR“ Kurz & Knapp

Verlag: Baumhaus Verlag

ISBN: 978-3-8339-0591-9

Illustrator: Martina Matos

Autor: Diana Amft

Seitenanzahl: 32

Altersempfehlung des Verlages: ab 4 Jahren

Direkt zum BUCH:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.