Emmas Report mit Gewinnspiel


#werbung

Wir setzen auf Händler denen der Umwelschutz genauso am Herzen liegt wie uns.

Nachdem es hier mit Emma so lange ruhig war, haben wir heute nochmal ein kleines Feedback von Emmas neuem Futter. Seit Beginn der Umstellung auf #doggiepack frisst Emma die Menüs sehr gerne und für mich als Frauchen vor allem das wichtigste, sie verträgt es sehr gut!

Ebenfalls gefällt mir die Rücknahme der Isoliermatten/Frostschutzmatten. Wenn man mind. 30 Pfandmatten zusammen hat, lohnt sich die kostenlose Anforderung eines Versandscheines . Dafür füllt man einfach 2 leere Versandkartons mit dem Isoliermaterial, klebt diese fest zusammen und ab in die Post.

Hiermit unterstützen wir nicht nur die Umwelt, sondern jeder Pfandschein ist „bares Geld“ und wird  wieder aufs Konto gut geschrieben oder als 10% Rabatt bei der Bestellung berücksichtigt. So wie man es sich wünscht.

Klasse finde ich, dass selbst wenn alles kaputt ist, die Entsorgung  der Stroh/Hanfmatten über den Biomüll möglich ist und die „recycelten Plastikmatten“ über den gelben Sack/ gelben Tonne entsorgt werden können.

Ich versuche mit meinem Kindern Müllberge zu vermeiden und so wenig vor allem Plastikmüll zu produzieren, doch jeder weiß wie schwer das heutzutage ist.  Wir setzen auf Händler denen die Umwelt genauso am Herzen liegt wie uns.

Bei Instagram findet ihr ein schönes Gewinnspiel, beidem ihr ein Probierpaket dieses schönen Futters gewinnen könnt und euch selber von #doggiepack und ihrer Philosophie überzeugen könnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.