Was bleibt ist Licht!

#werbung

Ein außergewöhnliches Buch, dass in schweren Zeiten Trost spendet.

Der Tod, wie ich finde ein sehr schweres Thema, der nicht nur bei unseren Kindern, sondern auch bei uns Erwachsenen viele Fragen entstehen lässt.

Melanie Garanin hat durch ihren eigenen schlimmen Verlust, ein trauriges und dennoch wunderschönes Buch für jeden der Trauert erschaffen. Natürlich geht die Trauer durch dieses Buch nicht weg, aber die Kerzentiere zaubern einem trotzdem ein Lächeln auf die Lippen. Die Trauer wird „schöner“, „freundlicher“ und ja „erträglicher“.

Ihre „Kerzentiere“ geben Kraft und sind wunderschön anzusehen. Ich habe das Gefühl, dass sie zu unseren Kindern direkten Kontakt aufnehmen können und bei mir als Mama bestand ein direkter Weg ins Herz. Es gibt Zeiten, in denen man von dieser Dunkelheit umgeben ist und sich Trauerfälle um einen herum häufen. Genau in dieser Zeit, geben sie wie der Name schon sagt, dass Licht. Dieses Licht spendet Hoffnung, denn es ist das, was bleibt.

Meine Kinder haben jedes einzelne Kerzentier bewundert. Warum wir es angeschaut haben? Weil bei uns das Thema Tod immer wieder Gesprächsthema ist. Ich weiß selbst nicht, ob es ein Entwicklungsprozess ist, ob sie das Thema in der Schule hatten oder die Trauerfälle um einen herum. Ich finde es sehr wichtig, dass Themen, mit denen die Beiden zu mir kommen direkt besprochen werden und ich möchte sie nicht nur durch meine Worte unterstützen, sondern auch Bücher dazu nehmen. So können Beide jederzeit in den Büchern wieder nachschauen.

Wir haben schon einige Trauerbücher zu Hause, die ebenfalls schön sind, aber ich finde nicht für jede Situation passend oder sie werfen mehr Fragen auf. z.B. haben wir das Trauer Buch der kleinen Hummel Bommel. Hier nimmt die kleine Hummel Abschied von ihrer Oma. Im Grunde sehr schön aber diese Situation kann bei Kindern deren Oma noch fit und gesund ist eher viele Fragen hervorrufen. Wenn die Oma verstorben ist oder dieser Prozess bald bevorsteht, finde ich dieses Buch sehr schön und passend. Natürlich kann man keinen Menschen auch kein Kind darauf „vorbereiten“ aber die Trauer kann man ein bisschen positiver Gestalten und den Prozess erleichtern. Da es ein sehr schönes Buch ist, habe ich unten die Daten ebenfalls mit aufgenommen.

Fazit: Bei jedem Trauerbuch / Trostbuch für Kinder sollten die Eltern dahinterstehen und es für sehr gut empfinden. Jeder Mensch und jede Situation sind anders und jede Reaktion im Kontakt mit dem Tode ist eine andere. Selbst bei dem ein und demselben Menschen in verschiedenen Altersstufen oder der Art der Beziehung zu dem verstorbenen.

Wichtig. Projiziere bitte nie deine eigene Trauer auf die Trauer deiner Kinder. Kinder trauern anders und empfinden manche Momente nicht so schlimm oder sogar schlimmer als man selbst. Hier ist die Sensibilität der Eltern gefragt, um das eigene Kind dort „abzuholen“, wo es sich gerade befindet und seine Art der Trauer so anzunehmen wie sie in dem Moment ist. Ohne Abwertungen oder Korrekturen. Genau dies sollten wir nicht nur in Trauer-Prozessen, sondern auch in vielen Lebensabschnitten unserer Kinder berücksichtigen.

Diese Seite möchte ich euch ans Herz legen. Kerzentiere – melaniegaranin. Mich selbst beeindruckt diese Homepage und der Blog der Autorin. Es macht viel Freude hier zu lesen und zu stöbern. Allein der Gedanke eines Pferdes auf einem „klassischen“ Friedhof lässt mich schmunzeln. Ich kann selbst nur sagen, warum sollen Tiere nicht mit auf einen Friedhof kommen? Diese Logik ist mir schon lange ein riesiges Rätsel. Viele Menschen zerstören dort mehr, als ein Tier in Begleitung seines Besitzers.

Was bleibt ist Licht!“ Kurz & Knapp

Verlag: arsedition

ISBN: 978-3-8458-4350-6

Illustrator: Melanie Garanin

Autor: Melanie Garanin

Seitenanzahl: 48

Altersempfehlung des Verlages: ab 5 Jahren

Direkt zum Buch:

 

Die kleine Hummel Bommel nimmt Abschied!“ Kurz & Knapp

Verlag: arsedition

ISBN: 978-3-8458-4313-1

Illustrator: Joëlle Tourlonias

Autor: Britta Sabbag & Maite Kelly

Seitenanzahl: 32

Altersempfehlung des Verlages: ab 3 Jahren

Direkt zum Buch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.