Frühling alles summt und brummt

#werbung

Leckere Frühlingsplätzchen, mit einem Löffel Honig und zwei tollen Büchern

Der Frühling ist da, wir hören das vertraute Summen und Brummen wieder um uns herum. Die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf und die ersten Blumen blühen. Wir sehen immer mehr Bienen, die von Blüte zu Blüte fleißig unterwegs sind und ihrer Arbeit nachkommen. Passend zu diesem Thema möchte ich euch zwei wunderschöne Bilderbücher vorstellen. Sie bringen unseren Kleinsten unsere Natur näher und möchten helfen, die Artenvielfalt zu schützen, denn das Insektensterben ist leider zurzeit ein großes Problem, mit dem wir uns alle Beschäftigten sollten.  Das erste Buch ist schon ab 36 Monaten und durch seine dicken Seiten mit einem kleinen Loch in der Mitte Ideal für unsere Kleinsten.

 Bienen

Kleine Wunder der Natur

…von Blüte zu Blüte

Pappbilderbuch mit Reimen, beschreibt das Leben der Bienen, wie sie von Blüte zu Blüte fliegen und jede einzelne Blüte bestäuben. Spielerisch wird so schon unseren Jüngsten unsere Artenvielfalt und vor allem der Schutz unserer Bienen nahegebracht. Sie verstehen zwar noch nicht, was der Artenschutz bedeutet aber erkennen die Bienen in dem Buch passend in der Natur wieder und zusätzliches Interesse wird durch kleine Guck-Löcher und den dicken Seiten zum selbst blättern geweckt.  Illustrationen von Britta Teckentrup verleihen diesem schönen Bilderbuch seinen kindlichen Charm und erwecken die Bienchen zum Leben.

Für mich das Ideale Buch für die Minis ab 3 Jahren gut geeignet.

 „Bienen“ Kurz & Knapp

Verlag: ArsEdition Verlag

ISBN: 978-3-8458-4676-7

Illustrator: Britta Teckentrup

Seitenanzahl: 40 Bilderbuch

Altersempfehlung des Verlages: ab 36 Monate

Direkt zum Buch

 

Wiese

Es summt und brummt in der Wiese. Hier bekommen unsere Kleinen ab ca. 3 Jahren die Natur um sich herum erklärt. Alles was in und auf einer Wiese zu finden ist. Es macht viel Spaß die einzelnen Illustrationen zu bestaunen und als Mama die Texte vorzulesen. Außerdem finden wir Gucklöcher, die die Neugierde unserer Kinder fördern. Sie lernen spielerisch viel über unsere Wiesen kennen und bekommen schon mit 3 Jahren ein bisschen „Fach“-Wissen präsentiert. Anhand von Reimen lässt sich dieses Buch besonders schön lesen und dieser melodische Klang beim Vorlesen macht Lust auf mehr.

Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Es macht gute Laune beim Lesen und mir kam direkt der Gedanke, dass es ein schönes Buch zum Verschenken ist.

„Wiese“ Kurz & Knapp

Es summt und brummt in der Wiese

Verlag: ArsEdition Verlag

ISBN: 978-3-8458-4676-7

Autor: Patricia Hegarty

Illustrator: Britta Teckentrup

Seitenanzahl: 40 Bilderbuch

Altersempfehlung des Verlages: ab 36 Monate

Direkt zum Buch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.